2022 Free Run Blanc de Noir trocken

BIO

Lieferzeit
2-3 Tage
Nur 4 übrig
Artikelnummer
1338
6,60 €
Inkl. 19% MwSt., exkl. Versandkosten
Inhalt: 0,75 L (8,80 €/1 L) enthält Sulfit Alkoholgehalt: 11,0 % vol
86

 

Im Duft hat er eine recht ungewöhnliche Frucht, hauptsächlich nach grünem Apfel, Zitrone, Rhabarber und stahlige mineralische Noten.

Diese Kombination kommt von den Rebsorten, aus denen er erzeugt wurde (Spätburgunder und Schwarzriesling).

Am Gaumen ist er klar, frisch und leicht. Nicht zu trocken mit einer mittelkräftigen Säure. Etwas kräuterwürzig im Abgang.

Die angenehm spürbahre Kohlensäure bringt viel Trinkvergnügen mit sich. Er verführt ganz klar zum nächsten Schluck und ist somit ein perfekter Feierabendwein um die letzten Sonnenstrahlen des Tages zu begleiten.

Produktphoto

 

Frank Ackermann ist gelernter Weinbautechniker und trägt seit 1996 die Verantwortung im Keller des Traditionsbetriebs. Unterstützt wird er von seinen Eltern, vor allem im Außenbetrieb. Zusammen sind sie als kleiner Familienbetrieb „nah dran an ihrem Produkt”.

Bei Ackermann entstehen keine Mainstreamweine, sondern individuelle Terroirweine, so der Winzer.